Nathansbratens Blog

Bloggen zwischen Tür und Angel

U3 geschafft und sichtlich zufrieden

Gestern musste unser Erik die U3 über sich ergehen lassen. Was soll ich sagen: Er hat es ertragen wie ein Mann! Lediglich der Ultraschall der Nieren war nicht ganz so sein Ding. Begeistert wäre ich vermutlich auch nicht wenn mir der „fiese“ Arzt mit dem kalten Gel an den Körper geht wenn ich schlafen will ;). Die Aufregung des letzten Tages scheint ihn aber nicht sonderlich geschockt zu haben. Am Nachmittag schlief er dann glücklich und zufrieden auf der Couch ein, wobei folgendes Bild entstand. Den Volltreffer mit der Kamera hat in diesem Fall meine Frau gelandet. Mir fehlt da die Geduld.

Erik glücklich und lächelnd

Wenn die wüssten was sie gleich in meiner Windel finden würden sie mein Lächeln verstehen.

[UPDATE] Im Nachhinein fällt mir auf, dass ich glatt die wichtigsten Erkenntnisse aus der U3 vergessen habe! Erik wiegt jetzt 4640g und ist 56cm groß. Klar! Andere Kinder haben das Gewicht schon bei der Geburt. Aber 45,7g pro Tag den er auf der Welt ist finde ich schon beachtlich ^^. Der Ultraschall von Hüfte und Nieren ergab das alles in bester Ordnung ist. Zitat des Arztes: „Der ist aber schon extrem aufmerksam und mobil. Da werden sie noch viel Spaß kriegen wenn er älter wird“.

1 Kommentar

  1. haha, ist wirklich ein geniales bild. SO will auch mal wieder schlafen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.