Im Rahmen der Blog-Entwicklung habe ich mich mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung ein wenig auseinandergesetzt und musste feststellen das zwar all diejenigen welche Informationen zum Thema SEO bereit stellen das selbe Ziel verfolgen, aber der Weg dorthin (eine gute Platzierung in den Suchmaschinen) teilweise vollkommen unterschiedlich ist.

Auch ein Test dieses Blogs in verschiedensten kostenlosen SEO-Analyse-Tools brachte kein Einheitliches Ergebnis, sondern beinahe genau so viele verschiedene und stark differierende Analysen wie Tools zum Einsatz kamen. Was bedeutet das für jemanden der seine Seite gut in den Suchmaschinen platzieren möchte? Zum einen sicherlich das es nicht einfach ist, zum anderen aber auch das man viele Erfahrungen wohl selber sammeln sollte. Es gibt einen gemeinsamen Schnitt aller Tools, dem man sicherlich das Hauptaugenmerk schenken sollte (Korrekte Inhaltsstrukturierung, schlanker Code, Komprimieren von Ressourcen bei denen es möglich ist, Aussagekräftige Title Tags bei Links u.s.w.) aber eine Perfekte Lösung gibt es definitiv nicht.

Ein Beispiel aus den verschiedenen Testreihen gefälligst? Ich habe vor dem hinzufügen des Twitter Widgets vom ein oder anderen Tool eine Meldung erhalten das zu viele Links vorhanden sind und das man diese auf „nofollow“ setzen sollte. Gut, dachte sich der kleine Nathansbraten, dann machen wir es beim Twitter Widget richtig und setzen die Links zu Twitter auf nofollow. Was war das Ergebnis? Das selbe Tool meckerte jetzt das zu viele nofollow Links auf der Seite sind ;)

Wie man es macht… Sofern ich weitere, tief greifende, Erkenntnisse aus dem Alltag der Suchmaschinenoptimierung finden sollte werde ich mich hier darüber auslassen, bis dahin viel Erfolg mit Euren Seiten und verlasst Euch nicht allzu sehr auf das was irgendwelche anderen Leute in ihren SEO Tools behaupten.

Euer Nathansbraten

P.S.: Ich habe die Seite schon einmal erwähnt, aber wer den Einstieg in das Thema SEO sucht, dem kann ich die Artikel von Peter Kropff empfehlen. Dort wird das Thema nicht so trocken angegangen wie bei manch anderem Anbieter ;)