Frei nach dem Motto „selbst ist der Webmaster“ habe ich mich heute bei einem in Deutschland bekannteren Blog-Listing angemeldet und werde in den nächsten Tagen verstärkt ein Auge darauf haben wie sich das auf meine Plätze in den Suchmaschinen auswirkt. Sicherlich erwarte ich keine Luftsprünge (zumal mein Blog sich auch auf kein Gebiet spezialisiert) aber probieren geht über studieren und ich muss zugeben das mir Fehler im Bereich der Suchmaschinenoptimierung lieber hier auf dem Blog als bei eventuellen anderen Projekten in der Zukunft passieren.

Nächste Woche zur selben Zeit schreibe ich dann eine kleine, vollkommen subjektive, Auswertung ob sich das listen lassen bemerkbar macht oder nicht. Über die Ostertage werde ich voraussichtlich nicht zum bloggen kommen, da meine Freundin und ich zu ihren Eltern verreisen und ich dort nicht ständig vor dem Rechner hocken möchte. Vielleicht ergibt sich ja der ein oder andere spontane Schnappschuss :)