Diese Frage sollte ich wohl wirklich so langsam stellen. Denn wenn ich mir ansehe wann ich das letzte mal etwas geschrieben habe muss ich zugeben, dass ich wirklich „faul“ geworden bin was das Thema bloggen angeht. Bevor ich jetzt wieder über die viele Arbeit meckere oder sonstige, langweilige Ausflüchte suche gebe ich es lieber offen zu: Mir fehlt im Moment die Lust! Ich beschäftige mich wieder sehr intensiv mit neuen Themen im Bereich der Webentwicklung (NodeJS, WebSockets, PHP Design Patterns, etc.) und das füllt die wenigen Stunden Freizeit zwischen Arbeit und Kind/Familie eigentlich vollkommen aus.

In den letzten Tagen dominierte allerdings das Thema „Renovieren“ den Alltag! Am Wochenende ist es endlich so weit und wir kriegen ein neues, größeres Bett. Nachdem wir jetzt seit Jahren zu zweit auf einem 1,40m x 2,00m großem Bett geschlafen haben hat ab Samstag jeder seine eigene 0,90m x 2,00m Matratze um sich breit zu machen. Da wird der Schlaf bestimmt gleich viel erholsamer sein ;). Das neue Bett haben wir zum Anlass genommen, dass gesamte Schlafzimmer auf den Kopf zu stellen, neu zu streichen und vor allem ENDLICH von jeglichen Umzugskartons, welche seit unserem Einzug vor knapp 2 Jahren dort in der Ecke standen, zu befreien.

Das Zimmer erstrahlt jetzt in einem sanften Flieder Farbton welcher entfernt an die Verpackung des ein oder anderen Schokoladenherstellers erinnert und ist beinahe leer. Wenn am Samstag unser Bett aufgebaut ist versuche ich ein Foto zu machen. Genug von der Wohnung. Ich könnte wetten, dass es den ein oder anderen Verwandten gibt der viel mehr auf ein Foto von unserem Sohnemann wartet. Es soll natürlich keine Enttäuschung geben! Hier mal ein aktuelles Bild zum Thema Spielen. Papa baut es auf und Erik macht es kaputt. Das nenne ich Arbeitsteilung!

Erik kurz vor der Zerstörung

Du baust etwas auf MEINER Spielfläche? WEG DAMIT!