Ich hatte am Samstag dummerweise vergessen einen Kasten Wasser mit zu bringen und so musste ich am Sonntag noch schnell zur Tankstelle um wenigstens ein paar Flaschen zu organisieren. Da die Tankstelle nicht sonderlich weit weg ist und sich außerdem eine sehr gute Eisdiele auf dem Weg befindet wurde kurzerhand beschlossen: Zieh das Kind an, wir gehen Spazieren! Gesagt, getan. So kam unser Kinderwagen endlich zum ersten Einsatz. Und um die Gier nach neuen Bildern, welche die Paparazzi Verwandtschaft an den Tag legt, zu stillen hier ein Foto:

Erster Ausflug mit dem Kinderwagen

Wie „draußen“? Nenene! Das ist mir zu fremd und stressig. Da schlafe ich lieber eine Runde!

Lobend hervorheben möchte ich an dieser Stelle die Mütze. Diese hat unsere Bekannte Hilde selbst gestrickt und aufgrund der Tatsache, dass Erik doch eher zart geraten ist, ist es die einzige Mütze die passt :). Gut geschätzt Hilde!