Nathansbratens Blog

Bloggen zwischen Tür und Angel

Kategorie: Samsung Galaxy S

AOKP Milestone 6 geflasht

Wer sich darüber ärgert, dass Samsung wohl kein Android ICS mehr für das Galaxy S I9000 bringt und nicht davor zurück scheut sein Smartphone mit inoffiziellen Betriebssystem Versionen zu betreiben, dem sei von meiner Seite aus AOKP ans Herz gelegt. Heute Morgen habe ich die Zeit gefunden die aktuellste Version zu flashen und bin begeistert.

Das Android Open Kang Project hat es sich, wie sicherlich auch viele andere, Zur Aufgabe gemacht ein möglichst unverändertes (Kann man drüber streiten) ICS Android für verschiedene Smartphones bereit zu stellen. Auch mit dabei ist das I9000 und was soll ich sagen: Es läuft wie ein Traum. Einziger Negativaspekt ist der etwas angestiegene Akkuverbrauch.

AOKP ist inzwischen beim so genannten Milestone 6 angelangt und hat sich stetig weiter verbessert. Neben Theme Support finden ein Custom Kernel (Icy Glitch 14) und viele weitere, sinnvolle Funktionen einen Platz in diesem ROM. Ich habe mit AOKP jedenfalls meinen Favoriten gefunden und bin mehr als nur ein wenig glücklich.

Lecker Eiscreme!

Nachdem Miui mich nicht überzeugen konnte habe ich am letzten Wochenende mal AOKP auf das Smartphone geschmissen und ich muss sagen bisher gefällt mir ICS doch sehr viel besser als Gingerbread. Der Akkuverbrauch passt und an sich ist alles in Butter. Das einzige was mich persönlich ein wenig stört ist, dass es noch keine FM Radio Unterstützung gibt im Moment. Aber vielleicht kriege ich diese ja noch irgendwie dazu gebastelt ;).
Einmal angefangen zu flashen und schon hört man nicht mehr auf herum zu spielen. Schlimm ist das…

Miui wieder runter

Nachdem Miui doch die ein oder andere Macke hatte mit der ich gar nicht leben konnte und es mir zeitlich einfach zu Aufwändig geworden wäre ständig Änderungen zu flashen ist es wieder runter geflogen. Optisch ist es wirklich ansprechend und auch die Einstellungen bzw. alles was Zusätzlich an Bord kommt ist wirklich Spitze. Allerdings saugte es mir innerhalb weniger Stunden den Akku leer und die Google Navigation hat direkt vollständig die Arbeit verweigert.

Kontakte aus Kies Backup unter Miui wiederherstellen

Nachdem ich mich jetzt lange mit Gingerbread 2.3.3 zufrieden gegeben habe und eigentlich nicht mehr flashen wollte entschied ich mich letztes Wochenende doch dazu 2.3.5 auf mein Galaxy S zu bringen. Warum? Eigentlich aus einem Larifari Grund ;). Meine angetraute hat jetzt ein Galaxy Ace auf dem 2.3.5 vorinstalliert war und mir gefiel die ein oder andere Änderung sehr gut. Nachdem ich einmal wieder vom Spieltrieb gepackt war musste ich dann gestern Abend noch MIUI drüber ziehen. MIUI ist ein so genanntes Custom ROM und bietet Features abseits bzw. zusätzlich der normalen von Android.

Dabei musste ich natürlich auch einen Wipe durchführen und alle Kontakte waren weg. Schlau wie ich war, hatte ich diese vorher per Kies gesichert. Dumm wie ich war, habe ich natürlich nicht daran gedacht, dass die Verbindung mit Kies nach dem flashen nicht mehr klappt. Wer jetzt vor dem selben Problem stehen sollte (Kontakte im Kies Format gesichert und keine Verbindung):

  • Kies öffnen
  • Kontakt-Datei öffnen
  • Speichern unter
  • Manuell die Endung der Datei auf .vcf ändern
  • Sich freuen, dass extrem viele .vcf Dateien (Für jeden Kontakt eine) erstellt werden
  • Die .vcf Dateien in einen Ordner auf der SD Karte kopieren
  • Die Kontakte von der Karte importieren

Wenn man weiß, dass Kies (undokumentierter Weise) auch die vCard Format beherrscht ist es eigentlich kein Problem mehr. Oder man ist schlauer als ich und sichert die Kontakte gleich online bzw. in einem anderen Format ;). Vielleicht hilft diese Kurzanleitung ja dem ein oder anderen weiter!