Nathansbratens Blog

Bloggen zwischen Tür und Angel

I will not… %$@?§

Wer mir einen kleinen Gefallen tun möchte kann mir gerne dieses T-Shirt zukommen lassen. Erstaunlich wie selbstverständlich es doch ist das die Kollegen mit ihren Sorgen rund um den PC zu einem kommen und man natürlich innerhalb von 5 Minuten ohne vor dem Gerät zu sitzen eine Lösung bieten können muss welche alle Probleme beseitigt. Es gibt allerdings auch noch die ganz extremen Fälle. „Ich bringe morgen mal mein Notebook mit, du musst da mal was nachsehen und reparieren!“  teilte mir gestern einer meiner Kollegen zwischen Tür und Angel mit und entschwand durch die Tür bevor ich auch nur einen Ton sagen konnte.

Gesagt, getan. Heute stand dann besagtes Gerät in der Tasche neben meinem Platz. Nun hat man natürlich an seinem Arbeitsplatz durchaus anderes zu tun als sich umgehend auf ein externes Gerät zu stürzen welches eigentlich das Problem des besagten Kollegen ist. Aber Geduld ist ja bekanntlich eine Tugend, weshalb man nach den ersten 2 Stunden in denen das Gerät vor sich hin oxidierte erst einmal darauf hinweisen muss das man keinesfalls vergessen werden darf!

Am Ende war es dann eine Sache von 15 Minuten das Problem zu lokalisieren und den Fehler zu beheben (zerschossenes Thunderbird Profil nach einem Update von Thunderbird selbst) und alles zum laufen zu bringen. Waren natürlich 15 Minuten von meiner Mittagspause… aber was macht man nicht alles. Ich brauche dieses T-Shirt *grummel*

4 Kommentare

  1. Eigentlich müsste man dir wirklich so eins schenken, wobei es noch witziger wäre wenn sich das „NOT“ wie bei den Anti-Nazi-Tshirts (http://www.spiegel.de/spam/0,1518,779595,00.html) von selbst auflöst beim ersten Waschen und dann „immediately“ drunter stehen würde ^^

  2. Das geht nich! Meine Mama hat immer gesagt ich darf nicht lügen und schnell geht das grundsätzlich nicht ;)

  3. Kommt drauf an, oft ists wirklich nur ne Kleinigkeit die da Probleme macht, Windows oder so… das behebt man indem man Linux installiert, immer und bei jedem auftretenden Problem… das macht man 3-4 mal und dann lügt auch das T-Shirt mit wasserfestem Aufdruck nicht mehr :)

  4. Hmm, mir gefällt deine Herangehensweise an das Problem :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.