Nathansbratens Blog

Bloggen zwischen Tür und Angel

Einsame Stunden

Da meine Verlobte leider im Moment die Tage im Krankenhaus verbringen muss um in der Nähe von Ärzten zu sein, ist es ganz schön einsam in der Wohnung. Man merkt erst wie sehr man sich daran gewöhnt hat das jemand um einen ist wenn er nicht mehr da ist. Außerdem gehen unsere Kater jetzt am Abend natürlich mir auf den Senkel, da ja niemand auf der Couch sitzt der sie streicheln kann :-S

Man kommt irgendwie zu nichts, da ich natürlich Abends noch ins Krankenhaus fahre um sie zu besuchen, und da wir in der selben Abteilung im Unternehmen arbeiten bleibt da natürlich auch etwas liegen. Wir sind aber guter Dinge das sie das Krankenhaus am Montag endlich verlassen kann und hoffen dann, dass sie nicht noch einmal hin muss.

2 Kommentare

  1. oje, wünsche euch alles gute!

  2. Danke! Das können wir gebrauchen glaube ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.