Nathansbratens Blog

Bloggen zwischen Tür und Angel

Eine lange Nacht

Wir die Überschrift schon sagt war es eine sehr lange Nacht. Aber dafür darf ich mich seit 03:02 Uhr heute „Morgen“ Papa nennen. Die Geburt ist super schnell verlaufen (Sagte man uns zumindest nachher. Wir haben das zeitlich sowieso nicht so genau mit bekommen) und unser neues Familienmitglied kam gesund und sehr munter auf die Welt.

Mit 2730 Gramm ist er kein Riese, aber dass waren meine Frau und ich auch nicht ;). Jetzt heißt es erst einmal entspannen und eine Woche Urlaub in der „neuen“ Familie genießen! Wenn ich, und vor allem unser Kleiner, sich etwas von den Strapazen der Nacht erholt haben reiche ich ein Foto nach. Im Moment schläft er und ich habe nicht vor ihn extra für ein Bild zu wecken.

2 Kommentare

  1. gratuliere aufs herzlichste! :)

  2. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.