Ich weiß das, dass Jahr 2011 noch nicht vorbei ist. Die Wahl zu meinem persönlichen Unwort 2011 kann ich aber guten Gewissens auch jetzt schon treffen. Ich bitte um einen Trommelwirbel!

Mein persönliches Unwort 2011 ist: Willkür.

Es gibt glaube ich keinen Begriff den ich in diesem Jahr so häufig im Zusammenhang mit einer Entscheidung von einem Mitarbeiter hier und auch bei unseren Partner-Unternehmen gehört habe. Nicht das wirklich eine willkürliche Entscheidung getroffen wurde. Denn diese kann man anhand der Fakten und Daten im Zusammenhang mit dem Account des Spielers eindeutig als korrekt ansehen. Allerdings sieht der Spieler das generell anders und die wenigsten sehen ein das sie gegen eine Spielregel oder unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen haben. Es ist auch einfacher Zeter, Mordio und Willkür zu schreien  (666)