Nathansbratens Blog

Bloggen zwischen Tür und Angel

Bitbucket nicht erreichbar

Wer so wie ich seinen Quellcode in einem Bitbucket Git Repository hinterlegt hat schaut im Moment reichlich dumm aus der Wäsche. Wie Bitbucket per Twitter verlautbaren lies, ist wohl das primäre NFS abgeraucht bzw. sorgt für erhebliche Probleme. Man arbeite an dem Problem und hoffe bald wieder online zu sein, heißt es dort ebenfalls. Ich kann nur hoffen, dass meinen Quellcodes nichts passiert ist, denn ich habe genau jetzt kein Backup parat nachdem ich vor kurzem noch einmal eine bereinigte Version der neuen Blog-Version begonnen habe und die alte nicht mehr auf der Platte ist…

Bis die Probleme behoben sind kann ich mir wohl noch eine Weile

503 Service Unavailable

No server is available to handle this request.

ansehen.

UPDATE: Der Service ist weiterhin ausgefallen. Laut Twitter ist die Fehlerbehebung aber in Kürze abgeschlossen. Eine Anfrage meinerseits inwiefern schon bekannt ist ob es Datenverluste gibt bzw. ein Backup eingespielt werden muss blieb leider bisher unbeantwortet.

UPDATE2: Seit wenigen Sekunden kann ich mich wieder bei Bitbucket einloggen und es scheint auch keinerlei Datenverlust gegeben zu haben, so weit ich das von meiner Seite aus sagen kann.

UPDATE3: War ja klar! Während ich das Update2 schrieb hat es aufgrund der hohen Last (alle wollen rein) direkt wieder geknallt. Inzwischen gab es zwar auch auf Twitter die offizielle Entwarnung und die Information das noch ein informatives Blog-Posting folgt. Leider ist aber schon wieder nur ein 503… zu sehen.

UPDATE4: Bitbucket scheint jetzt wieder verfügbar zu sein. Es ist alles noch ein wenig langsam, aber zumindest funktioniert es ;) Und wieder futsch.

UPDATE5: Jetzt aber! Die Seite ist online und ich konnte mir schnell ein Backup erstellen. @Bitbucket: Jetzt können die HDDs von mir aus crashen ;)

4 Kommentare

  1. I’m waiting for Bitbucket online status too, but nothing happens :/
    BR from PL ;)

  2. I’m a bit nervous about loosing some code I haven’t backed up until now… Let’s hope the page will be back up soon ^^

  3. Ich hab meine Working Copies in einem Ordner der mit Dropbox synct – so hab ich mehrfache Backups ohne mehr Arbeit :)

  4. Normalerweise hab ich den Kram auf mindestens zwei Rechnern und bei Bitbucket. Ich hatte allerdings aufgeräumt und einiges in ein anderes Git Repo verschoben. Genau DAS habe ich allerdings nirgendwo mehr gehabt. Scheint aber noch alles da zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.